Knattern für einen guten Zweck: „Vespa für Wundertiger“ lautet der Slogan für die Benefiz-Aktion des Vespa-Corsos zugunsten der Stiftung Kinderklinik Schwabing München und dem Krankenhaus Villa Betania in Neapel. Pate steht „Vespa for children“ – das Spendenprojekt von Piaggio, das zweiKinderkliniken in Rom und in Vietnam unterstützt. „Vespa für Wundertiger“ ist unsere Version, denn der ‚Wundertiger‘ ist eine ermutigende Bildfigur in der Schwabinger Kinderklinik. Die Münchener Spendenaktion versucht auf verschiedene Weise Spenden für die Schwabinger Kinderklinik zu sammeln: als Aufruf, durch Versteigerung von Kunst, aus dem Verkauf eines Benefizbildes beim Vespa Corso München am 27. September 2020. Beim letzten Corso im September 2019 erbrachte eine Tombola eine hohe Spende ein: Angelo Mazzone, Chef von Vespa Deutschland, hatte eine Tombola-Vespa gespendet, Münchener Sponsoren hatten sich beteiligt. (München, 14. Juli 2020)

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: